Angebot

Vor Beginn der ersten Behandlung nehme ich mir Zeit das Krankheitsbild und Ihre Beschwerden einzuordnen, um die bestmögliche Therapie für Sie herauszufinden.

Klassische Massage

Die klassische Massage wird auch als „Kunst der Berührung bezeichnet" und geht in ihrer Entstehung zurück bis ins alte Ägypten. Sie ist eine Behandlungsform um verspannte und belastete Strukturen des Bewegungsapparates anzuregen und zu entlasten. Ebenso dient  die klassische Massage zur Lockerung und besseren Durchblutung der Haut und des Bindegewebes. Typische Indikationen für diese Behandlung sind: Rheumatische Beschwerden, verspannte Muskulatur, Kopfschmerzen, verhärtete Muskulatur nach sportlicher Betätigung uvm.

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Form der medizinischen Massage, um den Abtransport der Gewebsflüssigkeit anzuregen.

Das wird nötig, wenn durch äußere oder innere Faktoren das System gestört wurde. Beispielsweise nach Bestrahlung, Lymphknotenentfernung, Verletzungen, Schwellungen, usw.

Indikationen für eine manuelle Lymphdrainage sind typischerweise: Lymphödeme, Schwellungen nach Operationen oder Verletzungen, Migräne, Übermüdung nach Ausdauersport, uvm.

Faszientechnik/Bindegewebs-Segmentmassage

Sind verschiedene Formen der Reflextherapie, die über spezielle Reize auf Haut, Bindegewebe, Faszien und Muskeln in das Nervensystem einwirken. Die ausgeübten Reize in definierten Regionen und Segmenten übertragen sich auf dazu verbundene Gebiete im Körper (Organe, Muskulatur, Knochen und Gefäße). Durch spezielle Grifftechniken im richtigen Segment wird eine Spannungsveränderung hervorgerufen, die sich positiv auf die Beschwerden auswirkt. Typische Indikationen für die Reflextherapien sind: Erkrankungen des Bewegungsapparates, Gewebsverklebungen, Arthrosen, Atemwegserkrankungen,

Erkrankungen des Verdauungstraktes, Erkrankungen des Urogenitaltraktes, Gefäßerkrankungen, Neurologische Störungen,

Stress, uvm

Akupunkt Meridian Massage (AMM)

Die Akupunkt Meridian Massage ist Teil der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM). Das Ziel dieser Technik ist der ausgeglichene Fluss der Energie im Körper. Grundlage für den freien Fluss sind ein Gleichgewicht im Organsystem mit den dazugehörigen Energiebahnen (Meridianen) ohne Blockaden, die das freie Fließen hindern. Typische Energieflussstörungen können beispielsweise durch Probleme im Bewegungsapparat, unvorteilhafte Ernährungsgewohnheiten, Narben und Stress ausgelöst werden. Bei der AMM wird das System der Meridiane, durch die sanfte Massage mit einem Massagestäbchen positiv beeinflusst und ausgeglichen.

Fußreflexzonen Therapie

Der gesamte Mensch spiegelt sich in bestimmten Zonen am Fuß wieder.

Dieses Wissen macht man sich zu Nutze, bei dieser Reflextherapie gezielt auf Beschwerden des Patienten einzugreifen und Symptome zu lindern. Die Zonen am Fuß dienen als Hilfe zur Befunderhebung und gleichzeitig zur therapeutischen Stimulation.

Indikationen sind vor allem chronische Erkrankungen und Schmerzbehandlung:

Verdauungsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Allergien, Kopfschmerzen, Migräne, uvm.

Heilmasseur Markus Knoll

Prennlehnerweg 23

4060 Leonding

0664 81 88 172